Was ist ein Bankgeschäftstag?

Ein Bankgeschäftstag ist ein Tag an dem Banken für den Publikumsverkehr geöffnet sind und banktypische Tätigkeiten, wie z.B. Zahlungen annehmen und durchführen, getätigt werden.
Geschäftstage der Banken sind von Montag bis Freitag. Daher kann es zu Verzögerungen kommen, wenn Überweisungen spät an Freitagen eingehen. Diese werden nicht am Wochenende bearbeitet.

Bankarbeitstage und Werktage stimmen also nicht immer überein. Samstag beispielsweise ist ein Werktag, aber kein Arbeitstag bei der Bank.

Wird geladen ...

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen, enthält unsere Datenschutzerklärung. Mehr Informationen.