Was heißt „Lastschriftverfahren“?

Das Lastschriftverfahren ist auch als Einzugsermächtigung bekannt. Das bedeutet, der Kontoinhaber erteilt einem Zahlungsempfänger das Recht den fälligen Betrag von seinem Konto abzubuchen.

Wird geladen ...

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen, enthält unsere Datenschutzerklärung. Mehr Informationen.