IBAN: Was passiert bei Zahlendrehern?

Für Zahlendreher haftet der Bankkunde!

Wenn man als Kunde Kontonummer und Bankleitzahl nicht richtig angibt und als Folge daraus der Überweisungsbetrag auf einem falschen Konto landet, dann kann man die Bank nicht haftbar machen.

Um das Geld vom falschen Empfänger zurückzufordern, muss man selbst aktiv werden.

Wird geladen ...

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen, enthält unsere Datenschutzerklärung. Mehr Informationen.