IBAN: Geld auf ein falsches Konto überwiesen? Wie hole ich mein Geld zurück?

Man kann seine kontoführende Bank dazu auffordern, dass sie mithilft, das fehlgeleitete Geld zurückzuholen. Eine Zahlungsgarantie hat man dabei aber nicht.

Wenn der Empfänger eine Rücküberweisung verweigert, dann muss die Bank die Empfänger-Daten an den geprellten Bankkunden aushändigen. Notfalls kann man dann vor Gericht den falschen Geldempfänger verklagen.

Die Bank darf für Ihre Mithilfe eine Gebühr berechnen.

Wird geladen ...

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen, enthält unsere Datenschutzerklärung. Mehr Informationen.