Sparkassen: Vorgang beim Geldabheben geändert

Die Sparkassen haben die Reihenfolge beim Geldabheben am Geldautomaten geändert. Bislang war es üblich, den Kunden zuerst nach seinem Pin-Code und dann nach dem gewünschten Geldbetrag zu fragen. Doch jetzt muss der Bankkunde – umgekehrt – zuerst die gewünschte Summe eingeben.

Grund für den Wechsel sind Sicherheitsbedenken. „Mit der Eingabe der PIN ist der Geldautomat freigeschaltet“, erklärt ein Sparkassen-Sprecher der WirtschaftsWoche gegenüber. „Wenn es dann zu einem Handgemenge kommt, kann der Dieb selbst einen – möglichst hohen – Betrag eingeben.“

Laut WirtschaftsWoche haben die meisten Banken ihre Geldautomaten umgestellt. So müssen Kunden der Deutschen Bank, der Postbank sowie der Commerzbank schon länger das neue Abhebeverfahren nutzen.

Quelle:
https://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/aus-sicherheitsgruenden-sparkassen-aendern-ablauf-beim-geldabheben/22933924.html
Dienstag 21. August 2018. Von Kristina Antonia Schäfer

Wird geladen ...

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen, enthält unsere Datenschutzerklärung. Mehr Informationen.