Der Video-Bankschalter: Technologie soll Bankfilialen retten

Eine Volks- und Raiffeisenbank im Allgäu hat einen Video-Service erfunden, der den Bankschalter ersetzen soll.

In Zeiten, in den Kunden zunehmend ihre Bankgeschäfte rund-um-die-Uhr per Smartphone oder PC erledigen, droht vielen kleinen Bankfilialen die Schließung. Die alternative Idee: Den klassischen Service am Schalter anzubieten – nur dass es dafür keinen Schalter mehr braucht. Denn wenn der Kunde den Selbstbedienungsbereich betritt, steht er vor einem hochkantigen Bildschirm. Hier taucht eine lebensgroße Bankberater/in auf und beantwortet die Fragen der Kunden – live.

Die häufigsten Fragen der Kunden betreffen das Girokonto, beispielsweise Überweisungen schreiben bzw. Dauer- oder Freistellungsaufträge ändern. Für schwierigere Themen, etwa einer Baufinanzierung oder Geldanlage, lässt sich ein Termin mit dem im Bildschirm sichtbaren Berater in der Filiale vereinbaren.

Quelle:
https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/finanzberatung-diese-technologie-soll-die-bankfiliale-retten-1.4274996
Dienstag 8. Januar 2019. Von Harald Freiberger

Wird geladen ...

Um die Inhalte unseres Webauftritts für Sie bestmöglich darzustellen, setzen wir Cookies ein. Mehr Informationen über Cookies und die Option, der Cookie-Verwendung zu widersprechen, enthält unsere Datenschutzerklärung. Mehr Informationen.