bankscore Bankbewertung Bewertungsportal Gute Bank bewerten

AGB

BANKSCORE - Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (ab § 9)

für die Nutzung des Onlineportals BANKSCORE.

§ 1 Allgemeines, Gegenstand

BANKSCORE ist ein Bewertungsportal. Die Plattform beinhaltet die Möglichkeit dass Besucher/Nutzer ihre Erfahrungen mit Banken mittels Fragebogen bewerten können. Eine Kommentarmöglichkeit rundet die Bewertung ab. Bewertungen anderer Nutzer können eingesehen werden. Zusätzlich bietet das Portal von BANKSCORE eingestellte aktuelle Meldungen aus dem Banken- und Finanzsektor. Banken wiederum können ein Profil hinterlegen und schriftlich auf Kommentare der Bankkunden reagieren (kostenpflichtig).

§ 2 Geltungsbereich

(1) Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für das Rechtsverhältnis zwischen Nutzer (Besucher, Bankkunden und Geldinstitute) der Website bankscore.de und dem Betreiber der Internetplattform, Ulmenstrasse 3, 85609 Aschheim. Die Nutzung des Internetangebots ist nur zulässig, wenn der Nutzer die AGB und Nutzungsbedingungen akzeptiert.

(2) Ein Basis-, Comfort- oder Premium-Paket können ausschließlich von Nutzungsberechtigten, wie Vertreter von in Deutschland zugelassenen Banken/Geldinstituten, gebucht werden.

(3) Andere Personen oder Dienstleister sind von der Buchung für ein Tarif-Paket ausgeschlossen. Mit der Buchung bei BANKSCORE bestätigt die/der Anmeldende dem nutzungsberechtigten Personenkreis nach Paragraf 2, Absatz 2 anzugehören.

(4) Die Angebote und Leistungen von BANKSCORE unterliegen ausschließlich den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Abweichende und/oder über diese Geschäftsbedingungen hinausgehende Geschäftsbedingungen des Nutzers werden nicht Vertragsinhalt.

§ 3 Leistungen von BANKSCORE

(1) BANKSCORE stellt dem Nutzer die Möglichkeit, Banken anonym zu bewerten, die Ergebnisse der Bewertungen anderer Nutzer abzurufen sowie weitere Informationen, insbesondere aus dem Banken- und Finanzsektor, kostenfrei zur Verfügung.

Um eine Bankbewertung abschließend abgeben zu können, müssen Besucher ihre E-Mail-Adresse angeben, an die eine Mail mit einem Bestätigungslink gesendet wird. Erst nach dem Klick auf den Bestätigungslink wird die Bewertung auf BANKSCORE aktiv. Der Nutzer muss bestätigen, dass dieser nicht bei der bewerteten Bank angestellt ist. Abgegebene Kommentare werden von der Redaktion gelesen und manuell freigeschalten.

(2) Für Banken bietet BANKSCORE drei kostenpflichtige Profilhinterlegungen an. Basistarif, Comforttarif und Premiumtarif. Profilinhaber verwalten ihre Geschäftsprofile über einen dafür eingerichteten Bereich auf der Website. Im Basistarif ist lediglich eine Hinterlegung von Stammdaten und Logo möglich. Im Comforttarif und Premiumtarif ist unter anderem ein Reagieren auf die Bewertungen der Nutzer zusätzlich mit eingeschlossen. Im Premiumtarif bezieht sich die vierteljährliche Statistik auf das Kalendervierteljahr.
(Lesen Sie auch: § 9 Profilhinterlegung (Registrierung)

Der Profilinhaber hat zutreffende Angaben zu machen und sein Bankenprofil selbstständig zu pflegen. Der Profilinhaber trägt dafür Sorge, dass die Inhalte seines Profils bzw. deren Veröffentlichung auf der Plattform nicht gegen einschlägige gesetzliche Bestimmungen verstoßen. Unter anderem: darf das Geschäftsprofil nicht gegen das Verbot der unlauteren, irreführenden oder sonst wettbewerbswidrigen Werbung nach dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) verstoßen, darf das Bankenprofil nicht gegen strafgesetzliche Bestimmungen verstoßen.

Der Profilinhaber trägt dafür Sorge, dass die von ihm eingestellten Inhalte seines Profils nicht gegen Rechte Dritter wie beispielsweise Namensrechte, Urheberrechte oder Persönlichkeitsrechte verstoßen. Der Profilinhaber sichert zu, dass er über die von ihm veröffentlichen Inhalte frei verfügen kann und nicht Rechte Dritter entgegenstehen. Sollte der Profilinhaber gegen die AGB oder das Gesetz verstoßen, darf BANKSCORE das Profil löschen.

(3) BANKSCORE ist bemüht seinen Dienst verfügbar zu halten. Störungen des Datenverkehrs im Internet, die außerhalb des Verantwortungsbereichs von BANKSCORE liegen, lassen den Vergütungsanspruch von BANKSCORE unberührt. BANKSCORE übernimmt keine darüberhinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

BANKSCORE arbeitet mit Unternehmen wie Hetzner Online GmbH, Industriestraße 25, 91710 Gunzenhausen zusammen, die die Server für die Plattform bereitstellen. Obwohl diese Unternehmen höchste Sicherheitsstandards für ihre Server haben, garantiert BANKSCORE nicht, dass diese Server virenfrei sind oder nicht technisch versagen.

(4) Die Inhalte der Internetseite werden sorgfältig recherchiert. Dennoch kann BANKSCORE keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Verlässlichkeit, Aktualität und Brauchbarkeit der bereitgestellten Inhalte übernehmen. Die Nutzung der Inhalte geschieht auf eigene Verantwortung.

§ 4 Übertragung von Nutzungsrechten

(1) Das Urheberrecht für durch Nutzer erstellte Kommentare verbleibt beim jeweiligen Nutzer. Der Nutzer räumt BANKSCORE mit dem Einstellen seines Beitrags bzw. dem Abgeben einer Bewertung jedoch das Recht ein, diese dauerhaft auf seiner Webseite zum Abruf bereitzuhalten und öffentlich zugänglich zu machen. BANKSCORE hat das Recht, Beiträge zu löschen oder innerhalb seiner Webseite zu verschieben und mit anderen Inhalten zu verbinden.

(2) Der Nutzer hat gegen BANKSCORE keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellter Beiträge bzw. Bewertungen.

§ 5 Haftungsausschluss

(1) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen von BANKSCORE, sofern der Nutzer Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem in Absatz 1 enthaltenen Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig sind. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von BANKSCORE, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

(3) BANKSCORE übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von auf BANKSCORE abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck. Die Bank haftet alleine für die in ihren Profilen veröffentlichen Inhalte.

(4) Für Statistiken darf BANKSCORE anonymisiert die Informationen speichern, die Nutzer bei der Suche nach einem Bankprofil oder einer Bankbewertung in das Suchfeld der Plattform eingeben.

§ 6 Datenschutz

BANKSCORE verpflichtet sich, die Datenschutzerklärung einzuhalten.
Die Datenschutzerklärung finden Sie hier.
https://bankscore.de/datenschutzerklaerung/

§ 7 Urheberrecht

(1) Die auf BANKSCORE veröffentlichten Inhalte und Werke sind urheberrechtlich geschützt. Jede nach dem deutschen Urheberrecht unzulässige Verwertung bedarf der vorherigen Zustimmung des jeweiligen Urhebers. Inhalte und Beiträge Dritter sind als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet.

(2) BANKSCORE ist nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit der von Dritten hochgeladenen Inhalte zu prüfen und zu überwachen. Das gilt auch für Hyperlinks. BANKSCORE macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für die persönliche, private und nicht kommerzielle Nutzung ist erlaubt.

§ 8 Verlinkungen

BANKSCORE hat keinen Einfluss auf fremde Inhalte von per Link verknüpften externen Internetangebote und ist nicht verpflichtet oder in der Lage diese fortlaufend zu kontrollieren.

Nutzungsbedingungen

§ 9 Profilhinterlegung (Registrierung)

- für die Nutzung des Bankenbewertungsportals BANKSCORE

Registrierung, Buchung

Eine Registrierung ist notwendig um einen Tarif zu buchen und auf die Funktionen in der Profilhinterlegung zugreifen zu können.
Bei der Registrierung sind richtige und vollständige Angaben zu machen. Daten Dritter dürfen ohne deren Einwilligung nicht verwendet werden.

Freigabe des Bankenprofils

Die angegebenen Daten zur Registriserung werden von BANKSCORE geprüft. Unter Anderem werden der/die angegebenen Bankleitzahl(en) dem Benutzer zugeordnet. Dies geschieht aus Datenschutzgründen nicht automatisch.

Vertragslaufzeit, Kündigung

(1) Der Vertrag zwischen BANKSCORE und Bank/Geldinstitut ist durch Buchung und nach Zahlung von entweder dem Basis- , Comfort- oder Premiumtarif rechtskräftig und hat ab diesem Zeitpunkt eine Laufzeit von 12 Monaten. Er verlängert sich automatisch jeweils um weitere 12 Monate wenn nicht entweder die Bank/Geldinstitut oder BANKSCORE vier Wochen vor Ablauf der Vertragslaufzeit kündigt.

(2) Es ist grundsätzlich nur gestattet ein Profil pro Geldinstitut zu hinterlegen. Alle Zweigstellen der Hauptstelle müssen ein eigenes Profil anlegen, sofern die untergeordnete Bankfiliale nicht die identische Postleitzahl wie die Hauptbank inne hat. Hinweise auf Örtlichkeiten/Bankschalterräume, die ausschließlich Selbstbedienungsautomaten (SB-Automaten) beherbergen und zu keinem Zeitpunkt vom Personal besetzt sind, dürfen im Profil erwähnt werden.

Bei dem Basis-Tarif ist es nur möglich ein Geldinstitut beziehungsweise nur die dazugehörige Bankleitzahl (BLZ) anzumelden. Beim Comfort-Tarif ist es möglich, bis zu drei Bankfilialen und somit drei Bankleitzahlen zu registrieren. Bei Buchung des Premium-Tarifs ist die Anmeldung von drei bis zehn Bankfilialen mit ihrem Bankhauptsitz, beziehungsweise deren Bankleitzahlen möglich.

(3) Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Als wichtiger Grund gelten insbesondere: ein Verstoß gegen die Pflichten des Kunden/Bank nach den § 2, Ziffer (2), § 9, Ziffer (2) und die Manipulation von Bewertungen, wie etwa die Abgabe einer Bewertung von dem Geldinstitut selber oder in seinem Auftrag zu sich selbst (so genannte Fake-Bewertung beziehungsweise der Kauf von Bewertungen).

(4) Vertragssprache ist Deutsch.

(5) Rechnungsstellung per E-Mail-Adresse. BANKSCORE ist berechtigt, Rechnungen per E-Mail zu stellen.

§ 10 Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Die Bank/Geldinstitut kann Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Schriftform widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:
BANKSCORE
Ulmenstr. 3
85609 Aschheim
E-Mail: info@bankscore.de

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen (z.B. ein bezahltes Abonnement) zurückzugewähren. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt mit der Absendung der Widerrufserklärung, für BANKSCORE mit deren Empfang.

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben.

§ 11 Änderung des Angebots

BANKSCORE ist berechtigt, jederzeit Änderungen an seinem Dienst vorzunehmen.

§ 12 Rechtswahl

Auf die vertraglichen Beziehungen zwischen BANKSCORE und den Nutzern (Nutzer und/oder Banken) findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Gerichtsstand im Verkehr mit Kaufleuten, juristischen Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögen ist der Sitz unseres Unternehmens. BANKSCORE ist jedoch berechtigt, am Sitz des Kunden zu klagen.

§ 13 Besondere Nutzungsbedingungen

Verantwortlichkeit der Nutzer

Die Verantwortlichkeit für von dem Nutzer veröffentlichten Kommentare liegt ausschließlich beim Nutzer.
Der Nutzer verpflichtet sich sicherzustellen, dass er keine nach dem Strafgesetzbuch verbotenen Inhalte veröffentlicht. Dies gilt insbesondere für den Jugendschutz bzw. Rassismus und auch für politische Diffamierungen bzw. Anfeindungen.

Gerichtsstand ist München.
Sofern besondere Nutzungsbedingungen für einzelne Bereiche dieser Website gelten, die von den in § 1 bis § 13 genannten Bestimmungen abweichen, wird der Benutzer an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. Die jeweiligen besonderen Nutzungsbedingungen gelten in solchen Fällen jeweils ergänzend zu den allgemeinen Nutzungsbedingungen.

BANKSCORE freut sich jederzeit über Feedback oder Verbesserungsvorschläge jedweder Art zu seinen Angeboten oder der Website. E-Mail an info@bankscore.de. Somit können wir BANKSCORE ständig verbessern und auf Ihre Wünsche eingehen.