Was heißt „effektiver Jahreszins“?

Der effektive Jahreszins – oder auch Effektivzins genannt – ist der Zinssatz, auf den es bei Krediten ankommt. Er gibt die Gesamtkosten des Darlehens pro Jahr in Prozent an. Also das, was ein Kredit tatsächlich kostet. Denn neben dem eigentlichen Zinssatz fallen auch Kosten für Ausgabe und Bearbeitung an.

Am effektiven Jahreszins lassen sich Kredite daher am besten vergleichen.

Quelle: www.focus.de/finanzen/banken/

[Freitag 28. März 2014, 16:25]