Recht auf ein Bankkonto

Alle EU-Bürger sollen europaweit ein Recht auf ein Bankkonto bekommen. Mit diesem gesetzlichen Anspruch soll der Kunde nun Grundfunktionen einer Girokonto nutzen können – wie etwa Geld überweisen (auch online) und Bargeld am Automaten abheben.

Das Gesetz muss im April noch verabschiedet werden, das gilt aber als Formsache. Etwa 25 Millionen EU-Bürger besitzen kein Bankkonto, obwohl sie eines eröffnen möchten.

Quelle: DPA, Freitag, 21. März, 2014
Süddeutsche Zeitung, Freitag, 21. März, 2014

[Freitag 21. März 2014, 20:08]