Kredit: Kennen Sie den Effektivzins?

Der Zins ist in der Praxis von Bank zu Bank unterschiedlich. Will man die Kreditangebote der verschiedenen Geldinstitute vergleichen, soll man vor allem auf den Effektivzins achten. Denn der effektive Jahreszins (Effektivzins) zeigt im Gegensatz zum Nominalzins die eventuellen Zusatzgebühren mit an und nicht nur die Tilgungsmodalitäten. Also Nebenkosten wie Versicherungen oder bei Immobiliendarlehen die Eintragung einer Grundschuld. Fragen Sie immer ihre Bank danach!

Eine repräsentative Umfrage des Marktwächter-Teams Finanzen der Verbraucherzentrale Bremen zeigt, dass die Mehrheit der Verbraucher schon einmal den Begriff Effektivzins gehört hat, aber die Bedeutung nur teilweise oder gar nicht verstanden hat. Wer jedoch den Effektivzins nicht kennt, kann unter Umständen jahrelang tausende Euro zu viel zahlen.

Quellen (ausführliche Erklärungen):

https://www.biallo.de/baufinanzierung/news/effektivzins-weitgehend-unbekannt/#
Donnerstag 10. August 2017. Von Thomas Brummer

http://www.verbraucherzentrale-bremen.de/mehrheit-der-verbraucher-versteht-den-effektivzins-nicht
Pressemitteilung vom 8. August 2017

https://www.bafin.de/DE/Verbraucher/Finanzwissen/BA/Rahmenkredit/Rahmenkredit_artikel.html

[Dienstag 15. August 2017, 11:17]