Finanzprodukte: Kommt der Finanz-TÜV?

Nach den Vorstellungen der Fraktion „Die Linke“ soll für alle Finanzprodukte eine europaweite verpflichtende Zulassungsprüfung eingeführt werden. Der “Finanz-TÜV” solle über Zulassung oder Nichtzulassung einer Anlage entscheiden. Dies wurde nun im Bundestag erstmals beraten.

Der Finanz-TÜV soll bei der Europäischen Behörde für Wertpapieraufsicht angesiedelt werden.

Der Antrag der Linken (18/9709)

Quelle:
https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2017/kw03-de-finanzprodukte/487102

[Mittwoch 25. Januar 2017, 19:08]