Sparda-Bank Südwest

Sparda-Bank Südwest

55129 Mainz

Bankleitzahl: 55090500 - BIC: GENODEF1S01

Bewertung der Bank

Gesamt

60 Bewertungen
5 Sterne(2)
3.3 %
4 Sterne(2)
3.3 %
3 Sterne(1)
1.7 %
2,5 Sterne(1)
1.7 %
2 Sterne(6)
10 %
1,5 Sterne(9)
15 %
Ein Stern(10)
16.7 %
Halber Stern(9)
15 %
Kein Stern(20)
33.3 %

Privatkunde

59 Bewertungen
5 Sterne(2)
3.4 %
4 Sterne(2)
3.4 %
3 Sterne(1)
1.7 %
2,5 Sterne(1)
1.7 %
2 Sterne(6)
10.2 %
1,5 Sterne(9)
15.3 %
Ein Stern(10)
16.9 %
Halber Stern(9)
15.3 %
Kein Stern(19)
32.2 %

Firmenkunde

1 Bewertung
Kein Stern(1)
100 %

Fragebogen Privatkunde

  • Allgemein (Privatkunde)

    1,0
    22 Bewertungen
  • Baufinanzierung (Privatkunde)

    0,5
    5 Bewertungen
  • Geldanlage (Privatkunde)

    0,5
    3 Bewertungen
  • Girokonto (Privatkunde)

    1,5
    16 Bewertungen
  • Onlinebanking (Privatkunde)

    0,5
    9 Bewertungen
  • Tagesgeldkonto (Privatkunde)

    4,0
    1 Bewertung
  • Kreditkarte (Privatkunde)

    1,0
    1 Bewertung
  • Onlinekonto (Privatkunde)

    0,0
    2 Bewertungen

Fragebogen Firmenkunde

  • Onlinebanking (Firmenkunde)

    0,0
    1 Bewertung

Bewertungen im Detail

  • Allgemein (Privatkunde)

    Donnerstag 02. September 2021, 16:30

  • Girokonto (Privatkunde)

    Dienstag 22. Juni 2021, 12:38

    Kommentar des Bankkunden

    Update: Kündigung ging im April raus. Bis heute besteht das Konto, abgerechnet und Guthaben überwiesen wurde noch nicht, stattdessen im Juni nochmals Geld abgebucht (Kündigung zum 31.05.!). Jetzt wurde nach mehrfachem erfolglosen telefonischen Nachfragen reagiert, dass zumindest nichts mehr abgehen kann...
    8000+ (!!!) Kündigungen sind halt eine Menge, aber nicht verwunderlich. Es müssten noch viel mehr werden. Eine andere Sprache verstehen die arroganten Verantwortlichen ja eh nicht. Bis wann die Sache abgewickelt sein wird, kann einem niemand beantworten. Filialen Speyer und Frankenthal mit genau 2 Öffnungstagen bis 16 Uhr... Lachhaft.
    Sparda war ja noch nie bekannt für Ihre große Kundennähe, sprich ein großes Filialnetz. Die wenigen werden jetzt noch mehr ausgedünnt und mit billigen und einfach zu durchschauenden Worthülsen versucht man, dem Kunden die Schuld in die Schuhe zu schieben für all die unsozialen Entscheidungen (...unsere Mitglieder erwarten von uns zurecht...). Und zudem wird den Kunden, für die so gut wie kein Mitarbeiber einen Finger krumm machen muss (online-Kunden), jetzt noch eine ordentliche Gebühr fällig. Im Grunde was das schon beim Wechsel zur Sparda hin der einzig ausschlaggebende Faktor. Die schon lange überhöhten Überziehungszinsen sicher nicht. Nun aber ist das Fass am überlaufen und man kann nur hoffen, dass dieses unsoziale Gebahren Ihrer Führungsstrategen viele Kunden zum Wechsel zu einem anderen Kreditistitut bewegt. Ihre Mitglieder erwarten guten Service (am besten vor Ort) und günstige Gebühren und ein weiterhin kostenloses Girokonto - zu Recht! Ihre Mitglieder erwarten KEINE weiteren Filialschließungen im eh schon sehr dünnen Filialnetz und Bestrafungen dafür, dass sie alles selbst erledigen. Au revoir.

  • Girokonto (Privatkunde)

    Dienstag 01. Juni 2021, 17:29

  • Girokonto (Privatkunde)

    Dienstag 01. Juni 2021, 17:29

    Kommentar des Bankkunden
    Filiale Saarbrücken

    Schriftliche Eingaben benötigen Wochen, bevor man eine Anwort erhält (wenn überhaupt). Servicepersonal vor Ort oft überlastet. Bei Bargeldauszahlung am Automaten Wahl der Stückelung ungünstig programmiert. Bank reagiert äußerst unflexibel bei Ausgabeaufschlägen auf Fonds, Betreuung von Kunden mit größerem Vermögen mangelhaft.
    40,- EUR Gebühr für eine gwöhnliche Mastercard ist eine Zumutung.

  • Girokonto (Privatkunde)

    Dienstag 25. Mai 2021, 10:10

    Kommentar des Bankkunden

    Auf meine Genossenschaftanteile warte ich schon ewig.Das ist eine ... Bank. grrrr (Der Kommentar ist aus rechtlichen Gründen gekürzt. Die Redaktion).

  • Onlinekonto (Privatkunde)

    Dienstag 18. Mai 2021, 14:17

    Kommentar des Bankkunden

    Ähm, erst gibts keine Zinsen mehr, dann werden frech Kontoführungsgebühren eingeführt (6,- im Monat) und
    wenn man gekündigt hat darf man ewig auf die Rückzahlung seiner Genossenschaftsanteile warten. Ich hab Angst das die SPARDA Pleite geht bevor ich die Kohle habe. (...) !
    (Der Kommentar wurde von der Redaktion gekürzt).

  • Girokonto (Privatkunde)

    Sonntag 02. Mai 2021, 21:37

    Kommentar des Bankkunden
    Filiale Bad Dürkheim

    Serviceabbau,Nichterreichbarkeit und gleichzeitig Gebühreneinführung ? Für wie doof hält die Bank Ihre Kunden? Es wird ein böses Erwachen bei der Sparda Südwest geben......

  • Girokonto (Privatkunde)

    Sonntag 02. Mai 2021, 21:33

  • Girokonto (Privatkunde)

    Donnerstag 01. April 2021, 15:34

    Kommentar des Bankkunden

    Leider wurde das langjährige Versprechen kostenfreier Kontoführung kürzlich gebrochen. Auch die Kommunikation verläuft zunehmend nur noch einseitig, auf Kundenwünsche wird kaum noch eingegangen. Das Internetbanking ist umständlicher zu bedienen als früher, Buchungen ohne weitere Maßnahmen sind online nur noch ein Quartal lang einsehbar, die Webseite ist unübersichtlich und mit irrelevantem Firlefanz überladen. Es existiert kein Trader-Depot bzw. unabhängige Wertpapierberatung, sondern es werden Fonds einer Gruppe vermarket.

  • Girokonto (Privatkunde)

    Donnerstag 03. Dezember 2020, 18:48

    Kommentar des Bankkunden

    Hab meine Genossenschaftsanteile gekündigt und warte seit drei Jahren auf meine Kohle!

  • Onlinekonto (Privatkunde)

    Donnerstag 29. Oktober 2020, 07:43

    Kommentar des Bankkunden

    DEr neue Online-Auftritt ist gruselig und schlechter als vorher.
    Versteckte kosten und schlechter Kundenservice...

  • Onlinebanking (Privatkunde)

    Sonntag 04. Oktober 2020, 09:44

    Kommentar des Bankkunden

    Niemand erreichbar wenn man das "billige" Online-Konto hat.

  • Girokonto (Privatkunde)

    Dienstag 29. September 2020, 22:13

    Kommentar des Bankkunden

    Hat in der Qualität extrem abgebaut. ich überlege die Hausbank zu wechseln. Shade!

  • Allgemein (Privatkunde)

    Montag 21. September 2020, 13:53

    Kommentar des Bankkunden

    Dieses jahr keine Dividende. Für was bin ich Genosse? Um mich auf die Schippe nehmen zu lassen?

  • Girokonto (Privatkunde)

    Samstag 19. September 2020, 17:35

    Kommentar des Bankkunden
    Filiale Koblenz

    Kein Briefkasten mehr und auch kein Servicetelefon mehr. Nur noch ein Geldautomat und der ist oft kaputt.

  • Allgemein (Privatkunde)

    Dienstag 08. September 2020, 09:57

    Kommentar des Bankkunden

    Keinen persönlichen Kontakt zu den jeweiligen Filialen. Umständliche Kontaktaufnahme über eine kostenpflichtige Mainzer Rufnummer. Ein Rückruf kann bis zu 3 Tagen dauern, wenn überhaupt. Bei Beschwerden wird stets die Schriftform vermieden, so dass die Auskünfte der Bankmitarbeiter nicht belegt werden können.
    Außerdem ist seit der Umstellung des Systems der Ausdruck von Kontoauszügen extrem umweltfeindlich (Für jede einzelne Buchung wird ein Kontoauszug erforderlich).

  • Onlinebanking (Privatkunde)

    Montag 07. September 2020, 12:31

    Kommentar des Bankkunden
    Filiale Koblenz

    Keine Zinsen, kein kostenloses Girokonto mehr.. nur durch Zufall findet man sowas raus. Diese Bank ist
    nicht Kundenorientiert.

  • Allgemein (Privatkunde)

    Donnerstag 27. August 2020, 12:39

    Kommentar des Bankkunden
    Filiale koblenz

    keine Zinsen mehr für die Genossenschaftsanteile. Konto ist auch nicht mehr kostenlos (EC-Karte kostet nun 12 Euro im Jahr)

  • Onlinebanking (Firmenkunde)

    Mittwoch 05. August 2020, 22:48

    Kommentar des Bankkunden

    Finger weg. Hier klappt überhaupt nichts.

  • Baufinanzierung (Privatkunde)

    Mittwoch 05. August 2020, 22:41

    Kommentar des Bankkunden

    Finger weg von dieser Bank! Hier klappt gar nichts. Rechnungen werden nicht beglichen von der Bank. Der Kundenservice ist schlechter als schlecht. Bei Anrufen wird einfach aufgelegt. Versprochene Rückrufe werden nicht durchgeführt. Die Mitarbeiter halten sich für etwas besseres und werden teilweise frech. Inkompetente Mitarbeiter,können nie weiterhelfen. Geht lieber zu ner Bank bei der ihr willkommen seid.

  • Onlinebanking (Privatkunde)

    Montag 20. Januar 2020, 16:33

    Kommentar des Bankkunden

    Anfragen und Bitten um Rückrufe werden nicht beantwortet, Hotline regelmäßig über 10 Min Wartezeit, Durchwahlnummern landen regelmäßig in der Warteschleife der Hotline.
    Schreiben an den Vorstand nach über 2 Monaten noch nicht beantwortet.

  • Allgemein (Privatkunde)

    Mittwoch 15. Januar 2020, 10:50

  • Allgemein (Privatkunde)

    Mittwoch 15. Januar 2020, 10:48

    Kommentar des Bankkunden

    Meine Karte ist bereits über 3 Wochen gesperrt und die Sparda Bank SW bekommt es nicht hin diese wieder frei zu geben. Ohne Bargeld wäre man jetzt einfach aufgeschmissen.

  • Geldanlage (Privatkunde)

    Freitag 10. Januar 2020, 19:01

    Kommentar des Bankkunden

    Sparda Bank hat einen viel höheren Goldpreis als andere Banken und verlang noch 4 % Provision zuzüglich und sind nicht in der Lage zu vereinbarten Terminen zu liefern. Ich warte schon seit 3 Wochen auf meine Lieferung die HypoVereinsbank und Sparkasse Liefern in 2 Tagen.

  • Allgemein (Privatkunde)

    Dienstag 07. Januar 2020, 18:08

    Kommentar des Bankkunden

    Ich war 25 Minuten in der Hotline bis der Hinweis kam, es seien noch über 10 minuten Wartezeit